Traditionen neu denken

Traditionen und Bräuche sind weder starr noch unveränderlich – sie unterliegen dem gesellschaftlichen Wandel und müssen immer wieder hinterfragt und modernisiert werden.

Wir machen aus dem Brauchtum des Aufstellen eines Maibaums ein Maifest, aus dem traditionellen Weihnachtsmarkt einen funkelnden Adventszauber.

Auf dem Kartoffelmarkt werden jedes Jahr neue Akzente gesetzt und auch die Sommerakademie wird nicht einfach weitergeführt sondern passt sich den kulturellen und ethnischen Entwicklungen an.

Möchtest auch Du Traditionen lebendig zu halten und sie gleichzeitig an die sich wandelnde Welt anpassen? Dann bis Du hier genau richtig und wir sollten uns kennen lernen. Gemeinsam sind wir… bereit für Pium!

"Bereit für Pium!"

Wir freuen uns immer über neue Mitglieder, die frischen Wind in unsere Reihen bringen. Neue unabhängige Eindrücke und Ideen führen dazu, dass man viele ewig gelebte Traditionen noch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel wahrnimmt und wir mit eurer Hilfe auch neue Konzepte für tolle Events entwickeln können.
Jürgen Brömmelsiek
Vorsitzender Verkehrsverein Borgholzhausen e.V.